Slider

Herzlich Willkommen beim Gewerbeverein Amtzell,

 

 verbinde dich mit Personen und fördere das Wachstum deines Unternehmens !


 

3000 Besucher kommen zur Amtzeller Gewerbeschau

Zusammenspiel aus Betrieben und Vereinen bei fünfter Gewerbeschau – Buntes Rahmenprogramm

Bei der Gewerbeschau in Amtzell war für die Besucher ein buntes Rahmenprogramm geboten. (Fotos: Susi Weber)

Bei der Gewerbeschau in Amtzell war für die Besucher ein buntes Rahmenprogramm geboten. (Fotos: Susi Weber)

Amtzell

Einen Erfolg konnte der Amtzeller Gewerbeverein mit der fünften Gewerbeschau am Sonntag für sich verbuchen. Das nahezu ideale Gewerbeschau-Wetter hielt bis fast zum Abend und geschätzte 3000 Besucher zeigten großes Interesse. Wieder einmal präsentierte sich Amtzell als große Einheit zwischen ausstellenden Betrieben und mithelfenden Vereinen, die für Bewirtung und Beiprogramm sorgten.

„Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen“, sagte Bernd Zimmermann, Sprecher des Vorstandsteams des Gewerbevereins, am Abend: „Zuspruch, Stimmung, Leute – mit dem Feedback sind wir mehr als zufrieden.“

Dies hing auch nicht „nur“ mit der Ausstellung selbst zusammen, sondern war auch und vor allem eine Bilanz aus Ausstellung und abwechslungsreichem Programm auf dem Schulhof beziehungsweise der dort platzierten Bühne. Zimmermann: „Das ist bei den Leuten gut angekommen. Das hat gepasst.“ Das hat es wohl.

Zuerst schwierige Suche nach Ausstellern

Bei der Eröffnung am Morgen erzählte Zimmermann noch, wie schwierig es dieses Mal aufgrund voller Terminkalender und Auftragsbücher in den Betrieben war, Aussteller zu generieren. Mit den Worten: „Die Amtzeller Betriebe sind trotzdem da und zeigen Flagge“ dankte er den 42 Ausstellern für ihre Loyalität. Auch Bürgermeister Clemens Moll wertete dies als „Verbundenheit der Amtzeller Betriebe mit ihrer Gemeinde.“ Verbunden zeigten sich auch Organisationen und Vereine wie die Feuerwehr, die Musik, die Narrenvereine, die Landfrauen, der MSC und andere. Nicht zuletzt das Rahmenprogramm war das „Salz in der Suppe Gewerbeschau“.

Da zeigte die Trial-Jugendgruppe des MSC Amtzell unter der Moderation von Stefan Heidel, was sie drauf hatte. Dort inszenierte die Feuerwehr eine Rettung zweier Verletzter, die in ein Unfallauto eingeklemmt waren. Sie tat dies auch mit neuer, moderner Technik in Form eines geliehenen Plug-in-Hybrid-Vorauseinsatzwagens, mit dem auch Einsatzgeräte wie beispielsweise eine Rettungsschere oder auch andere elektrohydraulische Rettungsgeräte über Akkus betrieben werden können. „Eigentlich ist so ein Fahrzeug ein mobiles Notstromgerät“, erzählte Feuerwehrmann Ingo Fimpel. Feuerwehrkommandant Martin Weber erläuterte die Abläufe und Aufgaben, die bei einem Unfall nacheinander angegangen werden müssen und bedankte sich mit der Vorführung auch bei Amtzeller Arbeitgebern, die regelmäßig für die Freistellung der Feuerwehrleute während Arbeitszeiten und damit für eine hohe Tagesverfügbarkeit sorgen.

„Wir werden jetzt noch Kaffee trinken und einen Kuchen essen“ erzählte Rosmarie Piehl, die nach einem dreiviertelstündigen Spaziergang mit anderen Amtzeller Senioren der Gewerbeschau noch einen Besuch abstattete. „Ich will mich informieren und schauen, was es so gibt“, antwortete Josef Bock auf Nachfrage. Der Gewerbeschau bescheinigte Bock, dass „alles gut aussieht, schön aufgebaut und interessant“ ist: „Auch die Vorführungen waren toll.“

Für Roland Bussmann steht der Mix aus „Interesse und Gemütlichkeit“ im Vordergrund: „Als gebürtiger Amtzeller interessiert mich, was los ist in Amtzell, ich sehe mir alles an, werde aber auch nachher noch ins Zelt schauen.“ Erfolgreich war die Gewerbeschau auch für die Aussteller. Uli Bachmann, Prokurist von Rink Maschinenbau, berichtete von „vielen netten Kontakten“. Auch Ingo Fimpel vom gleichnamigen Autohaus hatte „sehr effektive Gespräche“: „Die Resonanz den ganzen Tag über war wirklich erstaunlich.“


 

NEWs

Neues Mitglied im Gewerbeverein.
Wir freuen uns!

HERZLICH WILLKOMMEN

Föratec GmbH & Co. KG
Karl-Maybach-Str. 6+8
88239 Wangen im Allgäu

Tel  07520 / 9666-92
Fax 07520 / 9666-15

>>> www.foeratec.de <<<

 

Mitglieder aktiv

Ein neues Unternehmen stellt sich vor:

 

Die rädler
Holzmanufaktur
stellt sich vor


 

WIR als Dienstleister

Hier können Sie sich über unsere Aktivitäten und Ziele informieren.

Zu unseren Mitgliedern zählen Unternehmen und Selbstständige aus Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleistung, Gastronomie und den freien Berufen.

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das vielfältige Gewerbe in Amtzell durch gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen zu fördern. Wir bilden eine Plattform für den Meinungsaustausch unserer Mitglieder und verstehen uns als Interessenvertreter bei kommunalen Entscheidungen. Mit Vorträgen und Betriebsbesichtigungen unterstützen wir unsere Mitglieder bei der Schaffung von Know how und bringen Verantwortliche zusammen.

 

SIE als Kunde

EINKAUFEN UND LEBEN IN AMTZELL

Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute doch so nahe ist!

Sie suchen ein leistungsfähiges Unternehmen in Ihrer Nähe?
Egal ob, Bäckerei, Kfz-Betrieb, Fliesenfachgeschäft, Werbeagentur, Unternehmensberatung…!
Neben aktuellen Angeboten unserer Mitglieder finden Sie mit einem Klick in die Kategorien oben, kompetente Betriebe, die Ihre Wünsche erfüllen!

WARUM Mitglied werden?

Ihr Vorteil:

Die Mitgliedschaft im Gewerbeverein bietet Ihnen ein Marktplatz für Werbung, Kontakte, Interessenvertretung, Netzwerk und  Mitarbeitersuche.


 

30 Jahre Gewerbeverein Amtzell

Gewerbeverein Amtzell | Eine engagierte Gemeinschaft.

30 Jahre eine engagierte Gemeinde.

Mitglied werden lohnt sich!

Eine engagierte Gemeinschaft an einem starken Standort.

>>> Download Anmeldeformular <<<