SliderJobWayAusbildung
SliderJobWayAusbildung
previous arrow
SliderJobWayAusbildung
SliderJobWayAusbildung
SliderJobWayAusbildung
SliderJobWayAusbildung
next arrow
Shadow

Gewerbeverein Amtzell | Eine starke Gemeinschaft

Wir gestalten Zukunft! Mit neuen Wegen, die zu neuen Zielen führen!

 


 

Als familiengeführtes Unternehmen, mit ca. 55 Mitarbeitern, sind unsere Schwerpunkte die Konstruktion, Fertigung und Montage von Förderanlagen und Automatisierungssystemen. Der Erfolg unseres Unternehmens wird maßgeblich von den Menschen und ihren Ideen, ihrer Tatkraft und ihrer Persönlichkeit bestimmt. Wir glauben an Menschen, die den Mut haben, alle Hebel in Bewegung zu setzen und freuen uns auf Deine Bewerbung als…

 

Ausbildung

 

Technischer Produktdesigner (m/w/d) für 2022 (Maschinen- und Anlagenkonstruktion)

 

Wir planen, bauen und liefern Förderanlagen und Fördersysteme in Edelstahl und Stahl.

Und das seit 1998!

Unsere Kunden aus dem Lebensmittel-Bereich, dem Anlagenbau, oder der Automotive brauchen
hochwertige Industrieanlagen, auf die Sie sich verlassen können. Wir, bei Föratec, verlassen uns auf unsere Mitarbeiter!

Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) wirst Du bei uns in einer dualen Ausbildung in der Konstruktion von Bauteilen und Baugruppen, bis hin zu Gesamtanlagen, in der Fördertechnik ausgebildet.

Worauf kommt es an?

  • Technisches Verständnis für Funktionsweisen von Maschinen- und Anlagenkomponenten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische Fähigkeiten
  • Sorgfältiges Arbeiten beim Anfertigen präziser und normgerechter Zeichnungen
  • Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Kommunikationsstärke
  • Bildungsabschluss: Mittlere Reife oder höher (mit guten Leistungen in Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch) 

 

Was macht man in diesem Beruf?

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen, oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung zeichnen sie an CAD-Systemen detaillierte Modelle, z.B. für die Modernisierung von Werkzeugmaschinen. Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Normen und tragen eine fertigungsgerechte Bemaßung ein. Sie berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. Änderungsvorschläge setzen sie konstruktiv um. Sie achten darauf, dass sich Entwicklungen wirtschaftlich umsetzen lassen. Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.

 

Wir bieten:

  • sorgfältige Ausbildung in der Konstruktion unserer Fördertechnik-Anlagen
  • gutes Arbeitsklima
  • Freude an der Arbeit, beim Herstellen von Technischen Zeichnungen bis hin zu eigenen Konstruktionen mit hoher Eigenverantwortung, ohne alleine gelassen zu sein
  • Angebote für unsere Mitarbeiter, wie Firmenevents, subventionierte Getränke, Bereitstellung von Arbeitskleidung und vieles mehr

 

Ab 01.09.2022 bieten wir in unserem Unternehmen wieder Ausbildungsplätze als Technischer Produktdesigner (m/w/d)
Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte nimm dazu Kontakt auf mit Frank Neukamm mailto:neukamm@foeratec.de 

 


 

Ausbildung

 

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) für 2022

 

Wir planen, bauen und liefern Förderanlagen und Fördersysteme in Edelstahl und Stahl.

Und das seit 1998!

Unsere Kunden aus dem Lebensmittel-Bereich, dem Anlagenbau, oder der Automotive brauchen hochwertige Industrieanlagen, auf die Sie sich verlassen können. Wir, bei Föratec, verlassen uns auf unsere Mitarbeiter!

Als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) wirst Du bei uns in einer dualen Ausbildung sowohl theoretisch (in der Berufsschule), als auch praktisch (in der Mitarbeit in unserer Logistik-Abteilung) ausgebildet. 

Worauf kommt es an?

  • Du hast organisatorische Fähigkeiten und bist sorgfältig (z.B. organisierst Du Be- und Entladezeiten, teilst Lagerplätze zu, stellst Lieferungen für den Versand richtig zusammen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (Du verstaust Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht)
  • Du bist umsichtig und verantwortungsbewusst (z.B. beim Bedienen von Fördersystemen, oder Hebezeugen, beim Transport und der Lagerung von Gefahrstoffen)
  • Bildung: Hauptschulabschluss, Werkrealschule oder Mittlere Reife

Was macht man in diesem Beruf?

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere, wie Lieferscheine, oder Zollerklärungen. Außerdem beladen sie Lkws, oder Container, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen, oder Auslaufen.

Sie optimieren den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.  

Wir bieten:

  • sorgfältige Ausbildung im Wareneingang und im Versand unserer Fördertechnik-Anlagen
  • gutes Arbeitsklima
  • Freude an der Arbeit, beim Verpacken der Waren, Versenden oder beim Einlagern mit hoher Eigenverantwortung, ohne alleine gelassen zu sein
  • Angebote für unsere Mitarbeiter, wie Firmenevents, subventionierte Getränke, Bereitstellung von Arbeitskleidung mit Reinigungsservice und vieles mehr.

 

Ab 01.09.2022 bieten wir in unserem Unternehmen wieder Ausbildungsplätze als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte nimm dazu Kontakt auf mit Kurt Müller kurt.mueller@foeratec.de


 

Ausbildung

 

Industriekaufmann (m/w/d) für 2023

 

Wir planen, bauen und liefern Förderanlagen und Fördersysteme in Edelstahl und Stahl.

Und das seit 1998!

Unsere Kunden aus dem Lebensmittel-Bereich, dem Anlagenbau, oder der Automotive brauchen hochwertige Industrieanlagen, auf die Sie sich verlassen können. Wir, bei Föratec, verlassen uns auf unsere Mitarbeiter!

Als Industriekaufmann (m/w/d) wirst Du bei uns in der Verwaltung in alle kaufmännisch- und finanz-wirtschaftlichen Prozesse eingearbeitet. Die Ausbildung vermittelt fundierte Kenntnisse durch das Lernen in den verschiedenen Abteilungen. Erlernt werden kaufmännische Prozesse in den Bereichen Vertrieb/Marketing, Absatz, Beschaffung und Bevorratung, sowie Leistungserstellung und -abrechnung. Ziel ist das eigenverantwortliche Arbeiten bei einzelnen Aufgaben, oder Projekten, auch mit Kundenkontakt.

Worauf kommt es an?

  • Kaufmännisches Denkvermögen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, z.B. bei kosteneffizienten Verhandlungen mit Lieferanten
  • Organisatorische Fähigkeiten, z.B. die Herstellung von Waren und Dienstleistungen planen und steuern
  • Sorgfältiges Arbeiten und sich konzentrieren können, z.B. beim Erstellen von Stücklisten und Arbeitsplänen
  • Gute Noten in Mathematik (zum Ermitteln der Kosten für Fertigungsmaterial oder Gehälter), Deutsch (zum Bearbeiten von Personalunterlagen oder im Kundenkontakt) und Englisch (bei internationalen Kunden – oder Lieferantenkontakten)
  • Bildungsabschluss: Mittlere Reife

 

Was macht man in diesem Beruf?

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren, oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen, bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vörgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung, bzw. – auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Wir bieten:

  • Sorgfältige fachliche Ausbildung in betriebs- und finanzwirtschaftlichen Abläufen
  • gutes Arbeitsklima und ein Umfeld, das durch persönliche  Wertschätzung und vertrauensvolle Zusammenarbeit geprägt ist
  • Freude an der Arbeit durch Eigenverantwortung bei einzelnen Aufgaben, oder Projekten, ohne alleine gelassen zu sein.

Ab 01.09.2023 bieten wir in unserem Unternehmen wieder einen Ausbildungsplatz als Industriekaufmann (m/w/d) an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für 2023! 

Bitte nimm dazu Kontakt auf mit Kurt Müllermailto:kurt.mueller@foeratec.de


 

Ausbildung

 

Industriemechaniker (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau (für 2022 & 2023)

 

Wir planen, bauen und liefern Förderanlagen und Fördersysteme in Edelstahl und Stahl.

Und das seit 1998!

Unsere Kunden aus dem Lebensmittel-Bereich, dem Anlagenbau, oder der Automotive brauchen
hochwertige Industrieanlagen, auf die Sie sich verlassen können. Wir, bei Föratec, verlassen uns auf unsere Mitarbeiter!

Als Industriemechaniker (m/w/d) wirst Du bei uns in einer dualen Ausbildung in der Metallbearbeitung und innerbetrieblichen Montage von Förderanlagen ausgebildet, bis hin zum internen Probelauf der Anlagen. Teilweise werden diese Fördersysteme auch bei unseren Kunden montiert. 

Worauf kommt es an?

  • Technisches Interesse, Spaß am Schrauben
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination, z.B. bei manuellen Dreh- und Fräsarbeiten und beim genauen Ausrichten von Werkstücken
  • Sorgfältiges Arbeiten, z.B. für die fehlerfreie Anfertigung von Präzisionsbauteilen
  • Bildung: Hauptschulabschluss, Werkrealschule oder Mittlere Reife

Was macht man in diesem Beruf?

Industriemechaniker/innen stellen Bauteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten diese ein, oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Sie fertigen teilweise Präzisionsbauteile für Maschinen und feinmechanische Geräte aus Metall und montieren diese zu funktionsfähigen Einheiten. Häufig verwenden Industriemechaniker/innen dazu computergesteuerte Werkzeugmaschinen. Zum Teil führen sie Arbeiten aber auch manuell aus. Sie planen Arbeitsabläufe, richten Werkzeugmaschinen ein und bearbeiten Metalle mittels spanender Verfahren, wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und Honen. Anschließend beurteilen sie die Arbeitsergebnisse und überprüfen bspw. ob vorgegebene Maßtoleranzen eingehalten werden. Sie bauen die gefertigten Maschinenteile und Geräte zusammen, stellen sie je nach Verwendungszweck ein und führen Bedienungseinweisungen durch. Außerdem warten und reparieren sie mechanische Geräte und Maschinen.

Wir bieten:

  • sorgfältige Ausbildung in der Herstellung und Montage unserer Fördertechnik-Anlagen
  • gutes Arbeitsklima
  • Freude an der Arbeit, beim Herstellen von Einzelstücken und bei Montagearbeiten mit hoher Eigenverantwortung, ohne alleine gelassen zu sein
  • Angebote für unsere Mitarbeiter, wie Firmenevents, subventionierte Getränke, Bereitstellung von Arbeitskleidung mit Reinigungsservice und vieles mehr

 

Ab 01.09.2022 & 01.09.2023 bieten wir in unserem Unternehmen wieder Ausbildungsplätze als Industriemechaniker (m/w/d)
Fachrichtung Maschinenbau an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte nimm dazu Kontakt auf mit Roman Wetzelmailto:wetzel@foeratec.de 


 

Ausbildung

 

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) (für 2023)

 

Wir planen, bauen und liefern Förderanlagen und Fördersysteme in Edelstahl und Stahl.

Und das seit 1998!

Unsere Kunden aus dem Lebensmittel-Bereich, dem Anlagenbau, oder der Automotive brauchen
hochwertige Industrieanlagen, auf die Sie sich verlassen können. Wir, bei Föratec, verlassen uns auf unsere Mitarbeiter!

Als Zerspanungsmechaniker/in wirst Du bei uns in einer dualen Ausbildung in der Metallbearbeitung, für die Herstellung von Bauteilen für Förderanlagen, ausgebildet. Die Ausbildung umfasst neben Grundfertigkeiten die CNC-Bearbeitung mittels Dreh- und Fräsmaschinen.

Worauf kommt es an?

  • Technisches Interesse, Interesse an Computern und Programmieren
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination beim Drehen, Fräsen und Schleifen von Metall
  • Sorgfältiges Arbeiten, z.B. beim Rüsten von Zerspanungsmaschinen
  • Bildung: Hauptschulabschluss, Werkrealschule oder Mittlere Reife

Was macht man in diesem Beruf?

Zerspanungsmechaniker/innen stellen für technische Produkte aller Art Präzisionsbauteile aus Metall und anderen Werkstoffen her. Sie richten Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen ein und programmieren hierfür CNC-Maschinen. Sie spannen Metallteile und Werkzeuge in Maschinen ein, richten sie aus und setzen den Arbeitsprozess in Gang. Immer wieder prüfen sie, ob Maße und Oberflächenqualität der gefertigten Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Treten Störungen auf, stellen sie deren Ursache mit Hilfe geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel fest und sorgen für Abhilfe. Sie übernehmen Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen und überprüfen dabei vor allem mechanische Bauteile.

Wir bieten:

  • sorgfältige Ausbildung in der Metallbearbeitung, für die Herstellung von Förderanlagen
  • gutes Arbeitsklima
  • Freude an der Arbeit, beim Herstellen von Bauteilen mittels Dreh- und Fräsmaschinen mit hoher Eigenverantwortung, ohne alleine gelassen zu sein
  • Angebote für unsere Mitarbeiter, wie Firmenevents, subventionierte Getränke, Bereitstellung von Arbeitskleidung mit Reinigungsservice und vieles mehr. 

 

Ab 01.09.2023 bieten wir in unserem Unternehmen wieder Ausbildungsplätze als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) an. 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für 2023

Adressiere diese bitte an Heino Wibiral  mailto:wibiral@foeratec.de

 

Ausbildung zum

„Bauzeichner/in Fachrichtung Architektur“

 

Wir sind ein dienstleistendes Planungsbüro mit Schwerpunkt im Industrie- und Gewerbebau mit Sitz im Interkommunalen Gewerbegebiet  Geiselharz-Schauwies.

Arbeitsgebiet eines Bauzeichners/in:

Bauzeichner der Fachrichtung Architektur wirken in Kooperation mit anderen Gewerken an der Planung und Realisation von Bauprozessen mit. In enger Zusammenarbeit mit Architekten und Ingenieuren erstellen sie Pläne und Zeichnungen oder fertigen Berechnungen für Hochbauprojekte an. Zu Ihren Aufgaben gehören auch das Beschaffen, Anwenden und Weiterleiten von Informationen zu Bauprojekten sowie die Anfertigung von Dokumentationen Präsentationen. Bauzeichner arbeiten vorwiegend am Computer und am Schreibtisch. Ihre Tätigkeit erfordert ein umfangreiches technisches und technologisches Wissen verbunden mit dem souveränen Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnik. Sie sollten belastbar und aufgeschlossen gegenüber Innovationen sein und sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten können.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Mitarbeit bei der Bauplanung
  • Aufnehmen eines Bauwerks
  • Erstellen von Bauanträgen
  • Erschließung des Baugrundstücks
  • Planen einer Gründung
  • Planen eines Kellergeschosses
  • Konstruieren eines Stahlbetonbalkens
  • Konstruieren von Treppen
  • Planen einer Geschossdecke
  • Entwerfen des Dachtragwerks
  • Entwickeln einer Aussenwand
  • Planen einer Halle
  • Konstruieren von Dachaufbauten
  • Ausbauen eines Geschosses.

 

Anforderungen

mittlerer Bildungsabschluss, technisches Verständnis, teamfähig, Gebrauch der gängigen Anwendersoftware.

 

Wir bieten:

Einen interessanten und vielseitigen Ausbildungsplatz in neuem Bürogebäude. Frühe verantwortungsvolle Aufgaben sind uns wichtig.

 

Interesse:

Wir freuen uns auf eine Bewerbung! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die unten stehenden Kontaktdaten, gerne per Email.

 

Adresse/Ansprechpartner

pro-bau gmbh

Margit Müller

Hatternholzweg 12, 88239 Wangen-Schauwies,

margit.mueller@pro-bau.net

07520 – 956 2416

 

Ausbildungsangebote
Technischer Produktdesigner (m/w/d)
für 2022 (Maschinen- und Anlagenkonstruktion)

Adresse/Ansprechpartner

Frank Neukamm

Konstruktionsleiter

Föratec GmbH & Co KG

Karl-Maybach-Str. 10

88239 Wangen i.A

 mailto:neukamm@foeratec.de

07520 / 9666-19

—————-

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) für 2022

Adresse/Ansprechpartner

Kurt Müller

Einkaufsleiter / Ausbilder kaufmännischer Bereich

Föratec GmbH & Co KG

Karl-Maybach-Str. 10

88239 Wangen i.A

 mailto:neukamm@foeratec.de

07520 / 9666-20

—————-

Industriekaufmann (m/w/d) für 2023

Adresse/Ansprechpartner

Kurt Müller

Einkaufsleiter / Ausbilder kaufmännischer Bereich

Föratec GmbH & Co KG

Karl-Maybach-Str. 10

88239 Wangen i.A

 mailto:neukamm@foeratec.de

07520 / 9666-20

—————-

 
Industriemechaniker (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau
(für 2022)

Adresse/Ansprechpartner

Roman Wetzel

Ausbildungsbeauftragter Feinwerkmechaniker

Föratec GmbH & Co KG

Karl-Maybach-Str. 10

88239 Wangen i.A

mailto:wetzel@foeratec.de

07520 / 9666-34

—————-

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
(für 2022)

Adresse/Ansprechpartner

Heino Wibiral

Teamleiter Zerspanung / Ausbilder Zerspaner

Föratec GmbH & Co KG

Karl-Maybach-Str. 10

88239 Wangen i.A

mailto:wibiral@foeratec.de

07520 / 9666-46

 

 


 

„Bauzeichner/in Fachrichtung Architektur“

 

Adresse/Ansprechpartner

pro-bau gmbh

Margit Müller

Hatternholzweg 12
88239 Wangen-Schauwies

margit.mueller@pro-bau.net

07520 – 956 2416

 


 

Mitglied werden lohnt sich!

Eine engagierte Gemeinschaft an einem starken Standort.

>>> Download Anmeldeformular <<<